Slaats Sperlingspapagei (20 kg)

Noch keine Bewertungen | Eigene Bewertung erstellen
Artikelnummer::
SL05565
Verfügbarkeit:
Auf Lager (2 stücks)
Ihre Bestellung wird versandt:
Jeden Donnerstag
Slaats Sperlingspapagei ist ein komplettes Saatgutmenü für Forpussen. Aus sorgfältig ausgewählten Samen zusammengesetzt, können diese mit Grünfutter und Früchten abgewechselt werden.

Lesen Sie mehr
€21,85
Inkl. MwSt.

Sperlingspapagei (20 kg)

Slaats Sperlingspapagei


Ein komplettes Saatgutmenü für Sperlingspapagei. Hergestellt aus sorgfältig ausgewählten Samen von besonderer Qualität.

Die Pflege von Sperlingspapageien ist nicht schwer, sorgen Sie für eine gute Mischung, ergänzt mit Eifutter, Keimsamen, Magenkiesel, Vitaminen und Kalk. Sie lieben verschiedene Arten von Grünfutter und Früchten und tauschen sie regelmäßig aus. Gelegentlich ist es als Delikatesse erlaubt. 

Gebrauchsanweisung: Geben Sie Ihrem Vogel eine täglich frische Portion. Sorgen Sie daneben für einen gesunden Zustand und eine glatte Häutung von Slaats Eivoer und/oder Slaats Eivoer Plus. Kühl und trocken lagern.

Zutaten: verschiedene Arten von Hirsesamen (u.a. Plata-, Japan- und weiße Hirse), Kanariensaat, Hanfsamen, Kardiosamen, geschälte Haferflocken, Negersamen, Leinsamen.

Durchschnittliche Analyse: Rohprotein 14,5%, Rohfett 8,8%, Rohfaser 9,3%, Rohasche 4,0%, Feuchtigkeit 10,6%.

Tip:
Geben Sie den Vögeln Weidenkisten zum Nagen.

Über die Sperlingspapagei:
Die Forpus-Arten werden in der Regel als Haustiere mit mindestens einem Partner gehalten. Sie sind sehr sozial und zeigen oft Anzeichen von Depressionen, wenn sie alleine gehalten werden. Es sei daran erinnert, dass Forpussen, insbesondere die männlichen Vögel, sehr laut sein können und genügend Platz zum Einfliegen und Herumwandern benötigen. Ein weiteres Merkmal ist, dass diese Vögel empfindlich auf Stress reagieren können. Größere und manchmal auch kleinere Veränderungen führen zu großen Unruhen und manchmal sogar zu Panik.

Wie bei jeder Art von Papageien (wegen ihrer starken Schnäbel) verbringen sie ihre Zeit mit ihrem Partner, um zusammen zu nagen, am liebsten auf Holz und porösem Gestein. Wegen ihrer Neugierde müssen giftige Materialien wie Plastik (z. B. Fensterdichtungen), giftige Pflanzen und chemisch behandelte Gegenstände unbedingt vermieden werden, insbesondere verzinkte Drähte, die als billiges Material für Volieren verwendet werden, haben zu vielen Vergiftungen geführt. Sie sind nicht einfach zu züchten, weil sie extrem aggressiv sind und manchmal ihre Partner töten oder ernsthaft verstümmeln. Sie sind bekannt für ätzende Angriffe, die in der Regel auf die Krallen ihrer Partner gerichtet sind.

 

Inhalt Slaats Sperlingspapagei:       20 kg

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Kundenmeinung hinzufügen